Über uns

Aufsteller mit Baba und Schuhen

 Was ist die ML Talent Academy?
Die ML Talent Academy gibt es seit 2013 und wurde vom Institut für Sport und Sportwissenschaft und dem USC Heidelberg gegründet. Der Namensgeber der Academy ist Manfred Lautenschläger (ML). Er ist Stifter und Initiator des Projekts.
Die ML Talent Academy versteht sich hierbei als Vereinigung regionaler Basketballvereine, die von einer wissenschaftlichen Projektleitung und dem Exklusivpartner Ballschule Heidelberg unterstützt werden .

Was sind die Ziele der ML Talent Academy?
Unser zentrales Anliegen besteht darin, mehr Kinder und Jugendliche aus dem Rhein-Neckar-Kreis für Basketball zu begeistern. Dabei erhoffen wir uns viele neue Basketballtalente zu entdecken, zu fördern und sie auf ihrem Karriereweg zu begleiten. Dadurch soll der Rhein-Neckar-Kreis sowohl im Breiten-, als auch im Leistungssport zu einer Hochburg des Basketballs werden.

  Aufbau ML Talent Academy

 

 

 

 

 

 

 

Wer sind unsere Kooperationspartner?

Die wichtigsten Akteure sind die Trainer und Verantwortlichen der regionalen Basketballvereine! Jeder Club kann seine Programme und Initiativen rund um den Basketball auf unserer Homepage präsentieren.
Die Aufnahme der Vereine in dieses Netzwerk erfolgt auf freiwilliger Basis. Jeder Verein soll seine Jugendarbeit weiterhin autark durchführen. Für Hilfestellungen steht die wissenschaftliche Begleitung der ML Talent Academy allen Beteiligten immer unterstützend zur Verfügung: 

USC Heidelberg SG HD Kirchheim SG Mannheim
TSV Wieblingen KuSG Leimen BC Dossenheim
Tigers Wiesloch TG Sandhausen SG Walldorf Astoria
MLP Academics TSV Towers Speyer-Schifferstadt TSG Ziegelhausen
Heidelberger TV